Bedeckt -2,3 °C

Tagundnachtgleiche

echte Wöllsdorfer Meßwerte für Döbeln und Umgebung

Nächste Tagundnachtgleiche

20.03.2023 22:24:13

Weidenkätzchen im Frühling

Die Tagundnachtgleiche im Jahresverlauf

Auch wenn man von Tagundnachtgleiche spricht, sind lichter Tag und Nacht auch an diesem Tag nicht vollkommen gleich lang. Das liegt zum einen daran, daß sich die Erde während des Tages auf ihrer Bahn um die Sonne weiter fortbewegt, und zum anderen, daß die Sonne durch die Lichtbrechung an der Atmosphäre noch oder wieder sichtbar ist, obwohl sie sich unter dem Horizont befindet. Der Unterschied beträgt 19 Minuten und 1 Sekunde. Daher meint man mit Tagundnachtgleiche meist den Tag, an dem die Erde den Frühlings- oder Herbstpunkt durchläuft. Diese Punkte sind dadurch gekenn­zeichnet, daß die Erdachse quer zur Verbindungslinie zwischen Sonne und Erde liegt.

Mit der Tagundnachtgleiche endet der Sommer bzw. der Winter, und es beginnen Herbst bzw. Frühling. Die Meteorologen betrachten die Jahreszeiten etwas anders und zählen den Herbst von September bis November, den Frühling von März bis Mai. Für die Natur gibt es noch einen weiteren Frühlings­indikator, die Grünlandtemperatursumme.

Zahlen

42729.61976099014 43770.659533023834 42494.20473742485 03
lichter Tag
12 Stunden, 9 Minuten und 30 Sekunden
Nacht
11 Stunden, 50 Minuten und 29 Sekunden